profiling-level-2

Profiling Level 2

Aufbau- und Vertiefungsworkshop

Der Besuch von Profiling Level 1 ist Voraussetzung!

Das lernen Sie:

  • Vertiefung: EmotionalMimics – Macro-/Micro-/Subtilexpressions
  • F.A.C.S. Facial.Action Coding System Teil 2 (P.Ekman)
  • Körpersprache Advanced
  • Lügenerkennung Advanced
  • Interviewtechniken Advanced
  • Spezielle Formen der Informationsgewinnung mit einem Gastvortrag von Hofrat Dr. Ernst Geiger, Leiter des Bundeskriminalamtes in Wien
    (bekannt geworden durch Fälle wie Jack Unterweger, Natascha Kampusch, Favoritner Kindermorde..)
  • Persönlichkeitstypen
  • Bild-Video- und Liveanalysen (Wirtschaft, Politik, Crime..)
  • Onlinetrainingstools

Nutzen für den Sicherheitsbereich

Sie lernen nicht nur verborgene Emotionen zu verifizieren sondern für Sie geht es noch einen wesentlichen Schritt weiter.Nehmen Sie z.B. als Polizist, Bodyguard oder Sicherheitswachebeamter die möglichen Handlungsabsichten von Menschen generell, aber auch in Menschenmengen, Menschenschlangen oder Grüppchenbildungen war. Erkennen Sie und agieren Sie dementsprechend! Eine wesentliche Maßnahme zur Wahrnehmungsverschärfung in der Terrorbekämpfung. Ebenso ist dies ein wertvolles Instrument für Anwälte, Justiz, (Richter, Staatsanwälte, Überstellungsbeamte, Flughafensicherheit u.v.m.)

Nutzen für Versicherungen und Banken

Wer verborgene Emotionen, Wahrheit oder Lüge erkennt ist immer im Vorteil! Im Bereich des Aufdeckens von Versicherungsbetrug ist dieses Instrument eine wahrlich große kostenrelevante Unterstützung! Auch im Beratungssegment ist es eine wirksame Hilfestellung, welche blitzschnelles konstruktives Handeln ermöglicht. Natürlich ist dies auch im Schalterbereich ein wesentlicher Vorteil, da man Handlungsabsichten bei Menschen die sich im Schalterraum aufhalten, erkennen kann. Bankräuber besuchen die Filiale oft schon vorher um Schalterraum, Sicherheitstechnik auszukundschaften. Aufmerksame Beobachter nehmen dies wahr!

Nutzen für Verhandler, Keyaccount, Vertrieb, Dienstleister

Es liegt auf der Hand! In Verhandlungen oder Verkaufsgesprächen wird oft gepokert, geblufft und heftig in der Strategiekiste gewühlt! Wenn Sie wissen wo sich Ihr Gegenüber tatsächlich emotional befindet, holen Sie ihn optimal ab! Erkennen Sie die mikromimischen Abwehr- und Nichtkaufsignale und auch die Kaufsignale. Sobald Sie diese erkennen, wissen Sie was Ihre Kunden von Ihrem Produkt, Service, Ihrer Dienstleistung oder von Ihnen denken. So können Sie effektivere und kundenorientierte Gespräche führen. Sie wissen wie Sie den Kunden abholen, welche Fragen Sie stellen müssen, bzw. welche Möglichkeiten Sie haben, die Einwände und Vorwände sofort aufzulösen, Motive zu erfahren und ein für beide Seiten erfolgreiches Ergebnis zu lukrieren!

Nutzen für Management und Führung

Für Führungskräfte ist es oft eine wichtige Erkenntnis, wenn Ihnen bewusst wird, das Menschen zu 2/3 von ihren Emotionen bestimmt werden! Führungskräfte sind keine Psychologen und sollen auch keine sein! Dennoch ist es wichtig, verborgene Emotionen wahrzunehmen um mit Ihren Mitarbeitern besser zu kooperieren. Sie erkennen Stimmungen, emotionale Zustände und tiefe Emotionen – auch wenn sie verborgen werden. Damit können Sie drohende oder aktuelle Konflikte wahrnehmen, diese vorzeitig auflösen oder ihre Mitarbeiter angemessen dabei begleiten! Auch in Mitarbeitergesprächen ist dieses Wissen ein enorm wertvolles.

Nutzen für den HR und Personalbereich

Erfahrungsgemäß werden in Bewerbungsgesprächen, Lebensläufe, Fähigkeiten und Fertigkeiten ins „richtige Licht gerückt“! Das ist auch grundsätzlich legitim, da es sich bei einem Bewerbungsgespräch um das Verkaufsgespräch der eigenen Persönlichkeit handelt. Allerdings sollten die Bewerber möglichst nahe an der Wahrheit sein um ein „böses Erwachen“ am Arbeitsplatz zu verhindern. Erkennen Sie „kreative Wahrheitsauslegungen“, Stress- -Symptomatiken aber auch positive „Powerhinweise“ der Körpersprache! Egal ob im Assessementcenter, im Hearing oder im Bewerbungsinterview Profiling 2.1.PS gibt Ihnen die Möglichkeit hinter die Fassade zu blicken und sich so entscheidungssicherer zu machen!

Nutzen für Berater, Trainer, Coaches, Sozialarbeiter, Ärzte Personenrettung und andere Menschenarbeiter

Gerade im Seminarbereich werden oft die Emotionen oder Bedürfnisse von Einzelnen zu wenig oder gar nicht wahrgenommen! Hier kann eine speziell geschulte Wahrnehmung ein großer Vorteil für den Trainer aber auch für den Seminarteilnehmer sein. Einzel- oder Gruppenbeobachtung in einer neuen tieferen Dimension! Die Qualität jedes Coachings ist auch von der Wahrnehmung für Besonderes, Anderes, Emotionales, und Außergewöhnliches abhängig. Mit Profiling 2.1PS bekommen Sie tiefe Momenteinblicke auf die sofort reagieren können und die Ihren Kunden einen schnelleren Weg zu Lösungen gewährleisten! Viel Feingefühl erfordert auch die Arbeit als Arzt oder als Personenretter! Der Einblick in die sensible emotionale Welt der Patienten, die ihre echten Gefühle verborgen halten, bewusst oder situationsbedingt nicht ansprechen oder artikulieren können, kann Profiling 2.1PS ein wesentlicher Faktor für die weiteren Beobachtungs- oder Handlungsschritte sein!.
+ Sicherheitsbereich

Nutzen für den Sicherheitsbereich

Sie lernen nicht nur verborgene Emotionen zu verifizieren sondern für Sie geht es noch einen wesentlichen Schritt weiter.Nehmen Sie z.B. als Polizist, Bodyguard oder Sicherheitswachebeamter die möglichen Handlungsabsichten von Menschen generell, aber auch in Menschenmengen, Menschenschlangen oder Grüppchenbildungen war. Erkennen Sie und agieren Sie dementsprechend! Eine wesentliche Maßnahme zur Wahrnehmungsverschärfung in der Terrorbekämpfung. Ebenso ist dies ein wertvolles Instrument für Anwälte, Justiz, (Richter, Staatsanwälte, Überstellungsbeamte, Flughafensicherheit u.v.m.)
+ Versicherungen & Banken

Nutzen für Versicherungen und Banken

Wer verborgene Emotionen, Wahrheit oder Lüge erkennt ist immer im Vorteil! Im Bereich des Aufdeckens von Versicherungsbetrug ist dieses Instrument eine wahrlich große kostenrelevante Unterstützung! Auch im Beratungssegment ist es eine wirksame Hilfestellung, welche blitzschnelles konstruktives Handeln ermöglicht. Natürlich ist dies auch im Schalterbereich ein wesentlicher Vorteil, da man Handlungsabsichten bei Menschen die sich im Schalterraum aufhalten, erkennen kann. Bankräuber besuchen die Filiale oft schon vorher um Schalterraum, Sicherheitstechnik auszukundschaften. Aufmerksame Beobachter nehmen dies wahr!
+ Vertrieb

Nutzen für Verhandler, Keyaccount, Vertrieb, Dienstleister

Es liegt auf der Hand! In Verhandlungen oder Verkaufsgesprächen wird oft gepokert, geblufft und heftig in der Strategiekiste gewühlt! Wenn Sie wissen wo sich Ihr Gegenüber tatsächlich emotional befindet, holen Sie ihn optimal ab! Erkennen Sie die mikromimischen Abwehr- und Nichtkaufsignale und auch die Kaufsignale. Sobald Sie diese erkennen, wissen Sie was Ihre Kunden von Ihrem Produkt, Service, Ihrer Dienstleistung oder von Ihnen denken. So können Sie effektivere und kundenorientierte Gespräche führen. Sie wissen wie Sie den Kunden abholen, welche Fragen Sie stellen müssen, bzw. welche Möglichkeiten Sie haben, die Einwände und Vorwände sofort aufzulösen, Motive zu erfahren und ein für beide Seiten erfolgreiches Ergebnis zu lukrieren!
+ Management

Nutzen für Management und Führung

Für Führungskräfte ist es oft eine wichtige Erkenntnis, wenn Ihnen bewusst wird, das Menschen zu 2/3 von ihren Emotionen bestimmt werden! Führungskräfte sind keine Psychologen und sollen auch keine sein! Dennoch ist es wichtig, verborgene Emotionen wahrzunehmen um mit Ihren Mitarbeitern besser zu kooperieren. Sie erkennen Stimmungen, emotionale Zustände und tiefe Emotionen – auch wenn sie verborgen werden. Damit können Sie drohende oder aktuelle Konflikte wahrnehmen, diese vorzeitig auflösen oder ihre Mitarbeiter angemessen dabei begleiten! Auch in Mitarbeitergesprächen ist dieses Wissen ein enorm wertvolles.
+ HR

Nutzen für den HR und Personalbereich

Erfahrungsgemäß werden in Bewerbungsgesprächen, Lebensläufe, Fähigkeiten und Fertigkeiten ins „richtige Licht gerückt“! Das ist auch grundsätzlich legitim, da es sich bei einem Bewerbungsgespräch um das Verkaufsgespräch der eigenen Persönlichkeit handelt. Allerdings sollten die Bewerber möglichst nahe an der Wahrheit sein um ein „böses Erwachen“ am Arbeitsplatz zu verhindern. Erkennen Sie „kreative Wahrheitsauslegungen“, Stress- -Symptomatiken aber auch positive „Powerhinweise“ der Körpersprache! Egal ob im Assessementcenter, im Hearing oder im Bewerbungsinterview Profiling 2.1.PS gibt Ihnen die Möglichkeit hinter die Fassade zu blicken und sich so entscheidungssicherer zu machen!
+ Trainer, Coaches & Ärzte

Nutzen für Berater, Trainer, Coaches, Sozialarbeiter, Ärzte Personenrettung und andere Menschenarbeiter

Gerade im Seminarbereich werden oft die Emotionen oder Bedürfnisse von Einzelnen zu wenig oder gar nicht wahrgenommen! Hier kann eine speziell geschulte Wahrnehmung ein großer Vorteil für den Trainer aber auch für den Seminarteilnehmer sein. Einzel- oder Gruppenbeobachtung in einer neuen tieferen Dimension! Die Qualität jedes Coachings ist auch von der Wahrnehmung für Besonderes, Anderes, Emotionales, und Außergewöhnliches abhängig. Mit Profiling 2.1PS bekommen Sie tiefe Momenteinblicke auf die sofort reagieren können und die Ihren Kunden einen schnelleren Weg zu Lösungen gewährleisten! Viel Feingefühl erfordert auch die Arbeit als Arzt oder als Personenretter! Der Einblick in die sensible emotionale Welt der Patienten, die ihre echten Gefühle verborgen halten, bewusst oder situationsbedingt nicht ansprechen oder artikulieren können, kann Profiling 2.1PS ein wesentlicher Faktor für die weiteren Beobachtungs- oder Handlungsschritte sein!.

Ihre Investion:

2-Tagesworkshop pro Person, € 690,– zzgl. 20% UST

Inkludiert:

  • Arbeitsunterlagen, Skripten als Datei, Videos, Zertifikat
  • 2 monatiger Zugang zum Online-Trainingstool
  • Seminarverpflegung/10.30 Uhr und 15.30 Uhr
  • Warme und kalte Getränke ganztägig

Termine Wien:

jeweils 9.00 Uhr – 17.00 Uhr

  • 26. – 27.09.2017 in Wien (Dienstag und Mittwoch)
  • 04. – 05.12.2017 in Wien (Montag und Dienstag)

Jetzt zum Seminar anmelden

Wenn Sie sich zum Seminar anmelden möchten, füllen Sie einfach das folgende Formular aus und wir schicken Ihnen alle weiteren Informationen zu.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen die Teilnahme auf jedenfall schriftlich bestätigen!
Bitte warten …