Ihr Chef ist ein Psychopath? Profiler Patricia Staniek im Einsatz für (Ihre) Sicherheit & Wirtschaft!

Die beiden Persönlichkeitsstörungen „Psychopathie und Soziopathie“ fallen als Einzelbegriffe aus der klinischen Psychologie heraus und sind gebündelt unter dem Namen „Dissoziale Persönlichkeitsstörungen“. In diesem Artikel zeige ich Ihnen wie Psychopathen agieren. Ein Psychopath in Form Chef und Stellvertreter kann wie eine Crimestory für Mitarbeiter sein. Der Arbeitsplatz wird zum Tatort die Opfer heißen Mitarbeiter. Egal wie man den „Wahnsinn“ benennt, wenn man es mit tatsächlichen Störungen und nicht mit Tendenzen zu tun hat, ist das Mitarbeiterdasein kein Leichtes und gleicht oft einem Spießrutenlauf.

Psychopathen agieren verdeckt aus dem Hinterhalt. Sie sind nicht „wahnsinnig“ in dem Sinne man es gerne verstehen würde. Sie sind sogar zumeist sehr intelligent – ihr Verstand funktioniert tadellos. Sie wissen von der Verstandes- oder Bewusstseinsseite her was richtig oder falsch ist, aber nicht von der Emotionalen. Ihnen fehlt schlechthin der empathische Zugang! Rein rational verstehen Sie die Denke und auch das Fühlen des Gesprächspartner oder der Zielperson. Ihr Erleben von Liebe, Angst, Mitgefühl, Schuld und Reue ist sehr eingeschränkt bzw. anders. Sie sind Profis im Erkennen der Schwächen von Menschen und Profis in der Manipulation – sie haben den Killerinstinkt.

Sie nutzen die Schwächen der Menschen um sie gnadenlos ausbeuten, zu benutzen und danach wegzuwerfen. Das Nominieren von Zielpersonen fällt Ihnen leicht.  Ein kleines wohlwollendes Feedback ihrerseits an den Psychopathen kann da schon reichen um auf die Watchlist zu kommen. Und schon sind Sie nominiert und eine skrupellose Strategie nimmt ihren Lauf. Oft halten die Psychopathen die vermeintlichen NORMALOS für gestört! Wie können wir Normalos bloß solche Emotionen haben? Ihre Welt ist eine Welt die den Film „Equilibrium – Killer of Emotions „ spiegelt. Emotionen machen Menschen angreifbar – wozu haben sie also welche? Psychopathen schauen Ihnen mit intelligentem Blick in Augen, ganz tief, sind charmant und witzig um sie eine rosarote Wolke einzuwickeln, saugen sich an wie ein Vampir und um sie letztendlich abzuzocken und ausbluten zu lassen.

Nun die gute Nachricht! Nicht jeder Psychopath agiert böse oder ist böse. Viele Narzissten und Psychopathen nutzen ihre Eigenschaften erfolgreich im Business. Ob Psychopathen tatsächlich kriminell werden hängt von vielen Faktoren ab. Ob sie Ihren Lebensunterhalt als Vorstand oder Killer verbringen der Leichen in Aludosen verpackt und Sie im Keller für schlechte Zeiten im Regal stapelt,  ist abhängig von vielen psychosozialen Faktoren!

Sie möchten gerne die Psychopathencheckliste!
Schreiben Sie mir ein Email und ich senden Sie Ihnen natürlich kostenfrei zu! ps@patricia-staniek.com

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.