Einträge von Patricia Staniek

RESPEKT – OFT NUR EINE TRAURIGE FLOSKEL

Oft ist es so, das genau die Menschen die nach Respekt schreien bzw. ihn lautstark einfordern, den wenigsten Respekt vor anderen haben. Lassen Sie mich Mark Twain zitieren: „Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen – vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.“ Wenn eine Person eine Position inne hat, verdient sie […]

Natural born Leader! Von Wölfen lernen

Carnis Lupos! Der Märchenschreck, der böse Wolf! Er frisst Rotkäppchens Großmutter und mutiert zum Horrorwerwolf, wobei er alles gierig zerfetzt was nicht schnell genug rennen kann. In der Realität wird er zum Objekt der Weidmänner – der Zeigefinger am Abzug juckt. Da Image des Wolfes ist wahrlich nicht das Beste – und dennoch fungiert er […]

WAS IST IHR ANTEIL AM KONFLIKT? Die unterschiedlichen Seiten der Medaille!

  Mein Job als Profiler ist nichts für Schwachmatiker. Ob im Bereich Sicherheit oder Wirtschaft ,manchmal rumpelt es gewaltig. Da ist ein basisentspannter Profiler wichtig, denn wenn der Profiler unter Stress gerät, emotional wird oder sich dadurch bedrückt oder eingeschränkt fühlt, stellt sich sein Fokus auf Streulinse um und kann nicht mehr hilfreich sein. Ein […]

DIE STRATEGIEN VON TÄTERINNEN und TÄTERN oder: DER INTRIGANTENSTADL

Kämpfe, Kriege, Konflikte und Mobbingaktionen werden oft schon vor dem eigentlichen Tatort oder Ereignisschauplatz in eine zerstörerische Richtung gelenkt. Wie wird das gemacht? In dem man Unwahrheiten erzählt, Wahrheiten kreativ auslegt, manipuliert oder versucht etwas anderes, eine andere Person oder ein von einer anderen Person verursachtes Ereignis dazu zu verwenden, der „eigentlichen“ Zielperson zu schaden, […]

BIG BLENDER – von Blendern, Tarnern und Täuschern

Menschen der Gattung Blender, Tarner und Täuscher greifen tief in die Trickkiste um nicht vorhandene oder schwach ausgeprägte Kompetenzen und Fähigkeiten durch eine gekonnte Selbstdarstellung zu inszenieren. Um intelligent zu wirken, als smart, taff und weltoffen durchzugehen, braucht man nicht der oder die Intelligenteste zu sein, auch nicht der oder die Kompetenteste. Man muss sich […]

ETHIK UND MORAL IN DER WIRTSCHAFT – ES KANN NUR EINE GEBEN

Die Wirtschaftszeitungen greifen in vielen Artikeln dieses Thema auf. Ethikkommissionen werden gegründet, Ethikprogramme werden als „Managementtool“ implementiert und installiert. Und genau das macht mich sehr argwöhnisch und skeptisch. Kann man Ethik und Moral implementieren und installieren? Was steht dahinter? Ist jede Ethikkommission eine Ethikkommission oder handelt es sich um eine Zusammenrottung von Moralaposteln? Ich war […]

DIE WAHRHEIT UND NICHTS ALS DIE WAHRHEIT – Falsche Anschuldigungen können Existenzen zerstören

Tuscheln hinter vorgehaltener Hand. Unüberlegte Aussagen von unreflektierten oder auch manchmal „kranken“ Menschen. Die Motive der Tuschler und Anschwärzer sind Langeweile, sich zurückgewiesen fühlen, nicht wahrgenommen fühlen, in den Mittelpunkt wollend, Rache, der Wunsch nach Aufmerksamkeit- eine lange Reihe von Bedürfnissen und Scheinbedürfnissen. Wo Unrecht getan wird, muss geahndet werden, keine Frage. Dennoch gilt es […]

RÄUMEN SIE AUF MIT DER GERÜCHTEKÜCHE-springen Sie nicht auf jeden Zug auf der vorbei fährt

Aufräumen mit der Gerüchteküche- Springen Sie nicht auf jeden Zug auf der vorbei fährt   Die Gerüchteküche kocht, Botschaften werden gezielt gestreut – scheinbar aus Hilflosigkeit oder anderen Motiven – dennoch: Vorwiegend manipulativ!  Den manipulativen Verbalakrobaten darf keine Plattform geboten werden!  Bestimmt ist Ihnen etwas in dieser oder ähnlicher Form schon zu Ohren gekommen und vielleicht sogar […]

Sicherheitsdenken- Verantwortung liegt auch im eigenen Bereich Heute: Weihnachtsmärkte

Letztes Jahr ist ein Berliner Weihnachtmarkt Ziel eines Attentates geworden. Attentäter treffen uns nicht dort wo sie wollen sondern dort wo sie können. Auch die Wiener Christkindlmärkte haben sicherheitstechnisch ordentlich aufgerüstet und dennoch möchte ich Ihnen heute ein paar Gedankenansätze aus unserem Vortrag „Sicherheitsdenken“ mitgeben, den ich gemeinsam mit Oberst Gerald Tatzgern BKA Joint Operational […]